Industrie 4.0, die Globalisierung der Märkte und zunehmende internationale Verflechtung führen dazu, dass international tätige Unternehmen Ingenieure benötigen, die neben solidem technischen Wissen und betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen große Sozial- und Entscheidungskompetenz, gute Fremdsprachenkenntnisse und internationales Know-how besitzen. Als Antwort auf diese Herausforderung bietet die DHBW Mannheim die Studienrichtung Integrated Engineering-Projekt Engineering. Die Grundlagen dieser interdisziplinären Studienrichtung stellen Inhalte des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Betriebswirtschaftslehre dar, die um das spezifische Wissen ergänzt werden.



1. und 2. Studienjahr

  • Maschinenbau / Elektrotechnik
  • Informatik / Programmieren
  • Ingenieur-Mathematik
  • Physik, Chemie, Werkstoffe
  • Fertigungsprozesse, Produktionsplanung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Projektmanagement

3. Studienjahr

  • Automatisierungssysteme
  • Informatik / Programmieren
  • Managementtechniken
  • Arbeitssicherheit / Instandhaltung
  • Konfliktmanagement
  • Recht
  • Studienarbeit / Labore

Spezifische Fächer: (Int.) Technisches Management:

  • Kommunikation / Netzplantechnik
  • Marketing / Produktmanagement / Vertrieb
  • Angewandte BWL
  • Industrial Engineering
  • Verhandlungstechnik

Zusatzqualifikationen:

  • Englischzertifikate(SEFIC  EFB)
  • Ausbilderschein
  • REFA Plus